x

Der Preis ab 1 749 €

Die Oberschenkelstraffung ist eine Schönheitsoperation für die Frauen und Männer mit durchhängender Haut auf der Innenseite des Oberschenkels. Bei innerer Oberschenkelstraffung wird lose Haut entfernt und Sie die verbleibende Haut gestrafft.

Der Alter der Klienten ist nicht ein wichtiger Aspekt. Die beste Zeit zur inneren Oberschenkelplastik ist, nachdem Sie Ihr Gewicht durch Ernährung und Bewegung stabilisiert hatten. Der Eingriff kann mit einer Vibration-Liposuktion auf Oberschenkel

Was passiert bei einer Oberschenkelstraffung?

Es handelt sich um ungefähr 120 Minuten dauernde Operation in Vollnarkose. Der Schnitt für dieses Verfahren beginnt irgendwo in Leistengegend und geht um den inneren Oberschenkel auf dem Gesäß. Wenn auf innerem Oberschenkel viel lose Haut ist, kann ein vertikaler Keil der Haut auch entlang des inneren Oberschenkels entfernt werden, so ist die horizontale und vertikale Hautstraffung ermöglicht. Die vertikale Entfernung lässt auch eine vertikale Narbe, die von der inneren Leiste nach unten in Richtung des inneren Knies führt. Die vertikale Exzision ist aber selten durchgeführt.

Nachoperative Pflege

Die Hospitalisierung dauert gewöhnlich ein bis zwei Tage, chirurgische Genesung dann ungefähr drei Wochen. Volle Belastung mit allen Risiken ist erst nach vier bis fünf Wochen möglich. Spezielles elastisches Bekleidung wir 4-6 Wochen nach der OP getragen, was ist für das Endergebnis sehr wichtig.

Die Kosten der Behandlung

In volle Betäubung

Oberschenkelplastik
1 899 €
Formular für das Senden von Anfrage
Alle mit (*) markierten Felder werden benötigt.

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

facebook_page_plugin